Nagelbinder

Nagelplattenbinder sind Fachwerkkonstruktionen aus Kantholzdielen und Streben, die an den Knotenpunkten zusammengefügt werden. Durch beidseitig eingepresste Metallplatten (Nagelplatten) werden diese dauerhaft verbunden.

Nagelbinder bieten eine konstengünstige, bewährte Lösung für viele Dachkonstruktionen, vor allem für kleinformatige Dacheindeckungen und Deckenverkleidungen (Schweine und Geflügelställe). Höhere Dachneigungen sind einfach realisierbar z.B. für Photovoltaikdächer.

In Verbindung mit Betonfertigteilen sind Nagelbinder eine vielseitig verwendbare Konstruktionslösung.      Als Sonderkonstruktionen bieten sie eine grenzenlose Gestaltungsvielfalt, da durch ein leichtes Eigengewicht auch hohe Spannweiten realisiert werden können. Der Nachteil ist die schnelle Entflammbarkeit der Nagelplattenbinderkonstruktionen.

 

Lassen Sie sich gern von uns beraten, welcher Konstruktionsbaustoff für Ihr Bauobjekt der richtige ist.